PFLANZE DER WOCHE

Viburnum bodnantense (Schneeball)

Im Winter sehen wir oft nur grau und die Stimmung ist wenig erhellend. Dafür gibt es aber ein Gegenmittel – den Winter-Schneeball. Er bringt Farbe in das winterliche Gartenambiente und in die Gemüter der Menschen. Darüber hinaus verströmt er einen herrlichen Duft.

Der Winterschneeball ist ein mittelhoher, dichtbuschiger Strauch und erreicht eine Höhe von ca. 2,5 m. Er bevorzugt einen geschützten sonnigen bis absonnigen Standort.

Das Gehölz zählt zu den Frühaufstehern, schon im Herbst öffnet der Schneeball die ersten Blüten. Meist legt er eine kurze Winterpause ein, bis er schließlich im März mit starkem Duft in voller Blüte steht. Bei der besonderen Sorte 'Dawn' sind die Blüten meist dunkelrosa und verblassen dann zu rosa mit weiß.


Der Schneeball eignet sich sehr gut für die Bepflanzung von schmalen Hecken.

UNSERE EMPFEHLUNG

GRüN ERLEBEN
GARTENERDE
WERTVOLLE NäHRSTOFFE FüR GESUNDE PFLANZEN

GRüN ERLEBEN
GARTENDüNGER
MIT KALK GEGEN SCHäDLICHE BODENSäUREN

Nicht alle genannten Sorten sind dauerhaft im Gartencenter erhältlich. Wir helfen gerne bei der Auswahl.